Walter Russell

Auf vielfachen Wunsch biete ich 2020 nach längerer Pause wieder Russell-Seminare an, erstmals online. Wir arbeiten uns 2020 in sechs dreistündigen Seminaren durch die 12 Einheiten des legendären Fernstudienkurses von Walter und Lao Russell und dringen gemeinsam zu einem tieferen Verständnis und der Vernetzung mit anderen Ansätzen vor. Termine 2020: Samstag von 10-13 Uhr am

8. Februar, Einführung,  Fernstudienkurs-Einheiten 1 & 2: "Meditation wissenschaftlich verstehen" und "Gebet wissenschaftlich verstehen"

14. März FSK-Einheiten 3-4 "Das geschlechtliche Universum und "Grundlegende Prinzipien - der schöpferische Prozess"

9. Mai FSK-Einheiten 5-6 "Balance" und "Das Geheimnis von Leben und Tod" sowie "Meisterschaft durch Wissen" - "Das Geistige und das Physische"

11.Juli FSK-Einheiten 7-8 "Klang, Stille und Wellenschwingungen" sowie "Elektrische Polarität" und "Reinkarnation

12. September FSK-Einheiten 9-10 "Transformation durch Kosmisches Wissen" und "Das kubische Wellenfeld" sowie "Die Würfel-Kugel des vierdimensionalen Universums gekrümmter Bewegung" und "Der Schöpfungsprozess des Universums" 2

1.November FS-Einheiten 11-12 "Die Erschaffung von Materie" und "Das Wesen der Energie" sowie "Zivilisation und Charakter" und "Das Buch der Liebe", Abschlussrunde

Anmeldung zum Russell-Begleitseminar

 

1992 habe ich zum ersten Mal von Walter Russell gehört und seine Biografie gelesen. Seit 1997 übersetze und verlege ich das Werk des US-amerikanischen Universalgenies, Künstlers und Mystikers Walter Russell (1871-1965) und halte die Rechte für alle europäischen Sprachen. Übrigens: Für die Übersetzung von Eine neue Vorstellung vom Universum ins Türkische wird dringend eine fähige Übersetzungskraft gesucht, Hinweise bitte per Email an info (at) genius-verlag.de

Im Laufe der Jahrzehnte haben sich Russells Erkenntnisse zu grundlegenden Bestandteilen meiner Weltsicht entwickelt. Dabei interessieren mich weniger die technisch möglichen Schlussfolgerungen aus Russells Arbeit, sondern ihre Auswirkungen auf unser alltägliches Selbstverständnis und die Möglichketen, die sich aus einem kosmischen Bewusstsein heraus zur Gestaltung unseres Seins hier auf der Erde ergeben. Für mich passt vieles von dem. was Walter Russell beschreibt, zu dem Wissen anderer Forscher. Nicola Tesla schätzte ihn sehr und hielt ihn für seiner Zeit weit voraus, Viktor Schauberger, David Icke, Wolfgang Wiedergut, Matthias Pauqué und viele andere Forscherpersönlichkeiten sind fasziniert von der Übereinstimmung der Russell-Aussagen mit Quantenphysik und moderner Skalarwellenforschung.

Russells Buch "Das Genie steckt in jedem" war der Namensgeber für den Genius-Verlag, denn der englische Titel lautet "Genius inherent in everyone“. Seine Bücher gibt es HIER zu kaufen, und reichhaltige Informationen mit vielen Abbildungen, Fotos, Diagrammen gibt es auf meiner nicht-kommerziellen Website:

 

www.walter-russell.org

 

 

Was war vorher?


Seit 1989 lebte ich als freie Übersetzerin und Lektorin und arbeitete unter meinem Mädchennamen Dagmar Kreye vor allem sehr viel für den Verlag Zweitausendeins, wo ich für „Frauen, Naturwissenschaft, Spiritualität, Grenzwissenschaften“ zuständig war. Natürlich schlug ich den Verlagen, mit denen ich zusammenarbeitete, auch immer wieder Bücher vor, die ich selbst gern übersetzt gesehen hätte, und hatte damit auch oft Erfolg. Als ich 1992 Walter Russell entdeckte, wollte jedoch keiner meiner Verleger-Auftraggeber anbeißen – und ich gründete in meiner Begeisterung selbst einen Verlag. Aber der Kreis derer, die mit den bahnbrechenden, für mich zutiefst stimmigen und grundlegenden Inhalten von Walter Russells Büchern etwas anfangen können, war und ist überschaubar. Walter Russell und seine von vielen als kongenial angesehene Frau Lao Russell sind immer noch ein Geheimtipp für hartnäckige Selberdenker. Aber ein lohnender!

 

 

Zum Anmeldeformular