Stirbt die Erde? Teil 2

Claudia von Werlhof, die „Grand Dame“ von Frauenforschung, Ökofeminismus und Patriarchatskritik, während unseres Gesprächs an ihrem heimischen Bildschirm in Innsbruck.

Stirbt die Erde? Teil 2 Ich habe die Matriarchatsforscherin und Ökofeministin Prof. Claudia von Werlhof auf dem letzten Querdenker-Kongress 2016 kennen und schätzen gelernt. Seither sind wir trotz unserer sehr unterschiedlichen Werdegänge, Auffassungen und Weltsichten in fruchtbarem Kontakt und Austausch. Ein gemeinsamer Nenner ist unser kritischer Blick auf die menschenfeindliche, letztlich der „Künstlichen Intelligenz“ in die Hände spielende und den Planeten skrupellos zerstörende Handlungsweise der Mächtigen. Im 2. Teil unseres Online-Gesprächs fasst Claudia ihre Sicht auf die größten und bedrohlichsten Probleme zusammen.https://youtu.be/HG3dYuL_TUo
Ist da überhaupt noch was zu retten? Im 3. Teil wird es um die Ursachen für diese Entwicklung gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.