Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen von Dagmar Neubronner

Vorbemerkung: Solche Geschäftsbedingungen klingen, jedenfalls für mich, hart und kalt, aber sie dienen unserem beiderseitigen Schutz und geben uns Klarheit sowie eine Rechtsgrundlage für den von mir nicht erwarteten Fall eines nicht einvernehmlich lösbaren Konfliktes. In den Jahrzehnten meiner freiberuflichen und gewerblichen Tätigkeit habe ich bisher noch nie auf formalrechtliche Argumente zurückgegriffen und gedenke für Konflikte aller Art auch in Zukunft einvernehmliche Lösungen vom Herzen aus zu finden.

 

  1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle meine Fortbildungs- und Vernetzungsangebote online und vor Ort. Dabei kann es sich um Kurse, Seminare, Präsentationen und Workshops handeln (im Folgenden "meine Veranstaltungen" genannt) für Verbraucher, Unternehmer und juristische Personen des öffentlichen Rechts.
  2. Mit der Anmeldung zu einer meiner Veranstaltungen akzeptieren Sie meine Geschäftsbedingungen.
  1. Sie können sich per per Postbrief, Email oder per Onlineformular für meine Veranstaltungen anmelden und bieten mir damit verbindlich den Abschluss eines Vertrages an.
  2. Der Abschluss dieses Vertrages kommt aber erst zustande, wenn ich Ihre Anmeldung bestätigt habe. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen ist für die bindende Reservierung Ihrer Teilnahme zusätzlich der Eingang der Veranstaltungsgebühr auf meinem Konto bzw. der Zahlungsbeleg erforderlich. Sollte dies im Einzelfall aus Zeitgründen nicht möglich sein, sind Sie zur nachträglichen Zahlung verpflichtet, wenn Sie am Beginn der Veranstaltung teilnehmen oder während der Veranstaltung hinzukommen.
  3. Vereinbarungen über Gebührenminderungen für Bedürftige im Einzelfall bedürfen der Schriftform.
  1. Art und Umfang der vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung meiner jeweiligen Veranstaltung auf meinen Webseiten unter https://dagmarneubronner.de/index.php/termine.html und/oder https://freigrosswerden.de. Die in der Veranstaltungsbeschreibung enthaltenen Angaben sind bindend.

 

  1. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung veröffentlichten Preise. Alle Preise von Veranstaltungen, welche sich an Verbraucher richten, verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Die Zahlung der Teilnahmegebühren ist nach Erhalt der Rechnung per Post oder E-Mail sofort fällig und spätestens bei Veranstaltungsbeginn zu bezahlen. Wurden die Teilnahmegebühren nicht bis zu diesem Zeitpunkt bezahlt, bin ich berechtigt, Ihnen die Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.
  3. In der Gebühr nicht inbegriffen sind bei Veranstaltungen vor Ort Reisekosten sowie Ihre Aufwendungen für Verpflegung und Übernachtung.
  1. Veranstaltungen sind Dienstleistungen, die innerhalb eines exakt definierten Zeitrahmens erbracht werden. Daher ist das Widerrufsrecht ist im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten eingeschränkt. Sie können bis 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn von Ihrer Buchung zurücktreten. Für Online-Veranstaltungen ist dieser kostenlos. Bei eintägigen Veranstaltungen vor Ort erhebe ich eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 Euro, bei mehrtägigen Veranstaltungen eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro. Ab dem 6. Kalendertagvor Veranstaltungsbeginn ist auch für Online-Veranstaltungen der volle Veranstaltungspreis zu bezahlen.
  2. Eine Ausnahme sind die fortlaufenden Online-Veranstaltungen wie Wachstumsgruppe FREIGROSSWERDEN und Arbeitskreis FREIGROSSWERDEN. Hier ist der Rücktritt jederzeit zum Monatsende möglich. Bereits erfolgte Zahlungen werden nicht nachträglich zurückerstattet.
  3. Ändere ich wesentliche Punkte meiner Veranstaltung (Ort, Zeit, Preis, Dauer, Hauptinhalt), nachdem Sie schon gebucht haben, werde ich Sie schriftlich benachrichtigen. Sie haben dann das Recht, bis zu 7 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn ohne Bearbeitungsgebühr von Ihrer Buchung zurückzutreten.
  4. Die Stornierung müssen Sie in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder über das Kontaktformular auf meiner Webseite erklären.
  5. Im Falle von Vor-Ort-Veranstaltungen können Sie Ihre Zimmerreservierung nur im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen des Hotelbetreibers stornieren.

Im Falle zu weniger Anmeldungen oder aus sonstigen wichtigen, von mir nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung meinerseits, höhere Gewalt) behalte ich mir vor, meine Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Ich werde Sie selbstverständlich unverzüglich hierüber informieren und bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren zurückerstatten. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit meinerseits vorliegen, ausgeschlossen. Eine Haftung für von Ihnen getätigte Aufwendungen zur Anreise schließe ich aus.

  1. Ich bin berechtigt, eine Buchung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Sollten bereits Veranstaltungsgebühren bezahlt worden sein, werden sie in einem solchen Fall vollständig zurückerstattet.
  2. Ich behalte mir vor, Teilnehmer , die wiederholt den Ablauf von Veranstaltungen und den Frieden auch  auf Foren stören, von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt auch, wenn ein Teilnehmer trotz Hinweis gegen von mir aufgestellte Ablaufregeln verstößt, die Veranstaltung zur Anwerbung der anderen Teilnehmer für eigene Veranstaltungen oder zu nicht von mir schriftlich autorisierter Verkaufstätigkeit missbraucht. In diesem Falle ist trotzdem der volle Veranstaltungspreis zu bezahlen.
  3. Bitte melden Sie sich nur für meine Veranstaltungen an, wenn Ihr psychischer und physischer Zustand stabil ist.
  1. Die Beiträge in von mir betriebenen nichtöffentlichen Foren sind vertraulich und dürfen nur anonymisiert, nur mit Quellenangabe und nur nach meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung weitergegeben werden.
  2. Meine eigenen Aufzeichnungen von Online-Veranstaltungen im Rahmen geschlossener Gruppen (z.B. Wachstumsgruppe und Arbeitskreis FREIGROSSWERDEN) werden von mir nur den Teilnehmern an diesen Gruppen zugänglich gemacht.
  3. Bei öffentlichen Veranstaltungen werden zum Teil Foto-, Video- und Audioaufzeichnungen durch mich oder durch eine von mir dazu autorisierte Person gemacht. Mit der Veranstaltungsteilnahme erteilen Sie die Genehmigung zur privaten und gewerblichen Verwertung dieser Aufzeichnungen. Ein Anspruch auf Provision oder andere Zahlungen wird grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dies nicht im Voraus schriftlich anders vereinbart wurde. Sie haben aber das Recht, dieser Genehmigung im Voraus zu widersprechen. Dies kann allerdings im Einzelfall den Ausschluss von der Veranstaltung nach sich ziehen. Ein nachträglicher Widerspruch ist nicht möglich. Im Zweifelsfall bitten wir Sie im Vorfeld Kontakt mit uns aufnehmen, ob und in welchem Umfang Aufnahmen geplant sind.
  4. Meine Veranstaltungsunterlagen und Präsentationen im Rahmen aller meiner Veranstaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Video- und Audioaufnahmen, Vervielfältigung von Veranstaltungsunterlagen, ihre Weitergabe an Dritte sowie sonstige Nutzung sind ohne meine vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.
  1. Ich hafte nur bei Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und im Falle meiner Verletzung wesentlicher sich aus dem Vertrag ergebender Pflichten. Hierbei muss es sich zudem um typische, bei einer Veranstaltung vorhersehbare Schäden handeln.
  2. Ich gebe in meinen Veranstaltungen mein Wissen und meine Erfahrungen in wahrheitlicher Absicht weiter. Für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Veranstaltungsinhalte, der Veranstaltungsunterlagen sowie das Erreichen der Ziele, die Sie sich von der Teilnahme erhofft haben, übernehme ich ebenso wenig die Haftung wie für etwaige Folgeschäden, welche aus missverstandenen, fehlerhaften und/oder unvollständigen Veranstaltungsinhalten entstehen sollten.
  3. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die angebotenen Veranstaltungen nicht eine Einzelberatung bei mir oder medizinische oder psychotherapeutische Behandlung ersetzen.
  1. Hinweis nach § 33 BDSG: Ich speichere und verarbeite die Daten, die Sie mir anvertrauen, unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes.
  2. Ihre Kundendaten werden ausschließlich zu Abwicklungs-, Abrechnungs- und internen Werbezwecken (z.B. mein Rundbrief) verwendet. Hierzu speichere ich oder der von mir beauftragte Büroservice Ihre Emailadresse, Ihren Namen, ggf. den Namen Ihres Unternehmens, Ihre private oder gewerbliche  Postanschrift und Ihre Telefonnummer. Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für  interne Werbezwecke widersprechen wollen, schreiben Sie mir bitte an: Dagmar Neubronner, Blumenkamp 8, 28759 Bremen oder per E-Mail an info@dagmarneubronner.de. Weitere Informationen zum Datenschutz (LINK)
  1. Ich verpflichte mich freiwillig, über sämtliche privaten und persönlichen Aussagen oder Vorkommnissen bei meinen Veranstaltungen absolute Verschwiegenheit zu bewahren und persönliche Details, die im Verlauf der Teilnahme an den Veranstaltungen bekannt werden, nicht nach außen zu tragen. In meinen Publikationen erwähne ich ggf. Fallbeispiele nur in absolut anonymisierter, zur Unkenntlichkeit verfremdeter Form.
  2. Sie verpflichten sich ebenfalls freiwillig, Verschwiegenheit über alle privaten Aussagen und persönlichen Details anderer Teilnehmer zu bewahren.

 

  1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Diese Rechtswahl gilt auch für Verbraucherverträge, sofern Art. 29 EGBGB nicht entgegensteht.
  2. Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird Bremen vereinbart.